Vitamine fürs gesunde Abnehmen

Um das Körpergewicht spürbar zu reduzieren, reicht es nicht, lediglich die tägliche Kalorienmenge zu senken. Der menschliche Organismus benötigt während des Abnehmens ausreichend Vitamine, um Mangelerscheinungen, Organschäden und Krankheiten vorzubeugen.

Vitamine aktivieren den Energiestoffwechsel

Sie kurbeln den Stoffwechsel an und erhöhen die Fettverbrennung. Viele von ihnen sind zugleich für das gesunde Aussehen der Haut und Haare zuständig. Andere Vitamingruppen stärken das Herz-Kreislauf-System, das Nerven- und das Immunsystem.

Vitaminreiche Produkte für die tägliche Ernährung

Zur bewussten Ernährungsumstellung gehört auch die optimale Vitaminzufuhr. Beachtet werden sollte, dass die betreffenden Produkte optimal gelagert bzw. verarbeitet werden sollten, um Verluste zu vermeiden. Empfohlen werden vier bis fünf Portionen Obst und Gemüse, möglichst entsprechend der Saison und aus biologischem Anbau. Auch getrocknete Aprikosen sind noch vitaminreich und regen die Verdauung an.

Dem Vitaminmangel vorbeugen

Wenn die Zufuhr lebensnotwendiger Vitamine während des Abnehmens nur unzureichend erfolgt, kommt es zu krankhaften Mangelerscheinungen. Erkennbar sind sie z. B. durch Haarausfall, Müdigkeit und sehr trockene Haut. Bestimmte Wachstumshormone benötigen für die Fettverbrennung z. B. die Vitamine C und B6.

You might also enjoy

Bodybuilding: Muskeln aufbauen

Bodybuilding dient dem Muskelaufbau. Zum regelmäßigen Muskeltraining gehört auch eine besonders proteinreiche Ernährung für nachhaltige Trainingsergebnisse.

Baseball
Baseball: amerikanischer Schlagball

Baseball hat sich seit den 1950er Jahren in Deutschland etabliert. Er kann von Interessenten im Sportverein oder in Fitnesscentern als Mannschaftssport ausgeübt werden.

aikido
Aikido: japanische Kampfkunst

Aikido ist eine japanische Kampfsportart, bei der die Techniken gut geplant und durchdacht werden. Der Kampf fordert ein verantwortungsvolles Handeln.

Interessante Produkte