Kürbis – vitaminreiches Gemüse

Kürbis

Im Herbst ist die Erntezeit der einheimischen Kürbisse. Die meist großen, runden Früchte mit ihrer gelben bis orangen Farbe sind aber nicht nur als Dekoration zu Halloween beliebt. Der Kürbis lässt sich zu vielen verschiedenen Gerichten verarbeiten und ist ein Lieferant vieler wichtiger Vitamine und Mineralstoffe.

Kürbis “ Kulturpflanze mit langer Geschichte

Bereits die Ureinwohner Mexikos wussten die Vorzüge dieses Gemüses zu nutzen. Seit etwa 7.000 v. Chr. galt der Kürbis bei ihnen als heilige Frucht. Kolumbus hat den Kürbis etwa 1492 in Kuba für sich entdeckt. Ihm ist es zu verdanken, dass die ersten Samen nach Amerika kamen. In Europa wurde die Pflanze etwa zu Beginn des 16. Jahrhunderts bekannt. Heute gibt es etwa 400 bis 800 verschiedene Arten.

Runde Frucht mit wertvollen Inhaltsstoffen

Die Geschmackspalette der verschiedenen Kürbissorten reicht von neutral über süß bis fruchtig aromatisch. Das Fruchtfleisch variiert in den Farben Gelb bis Dunkelorange. Verantwortlich dafür ist der Gehalt an Karotin. Außerdem sind in dem Gemüse viele Vitamine, Mineralien, ungesättigte Fettsäuren und Ballaststoffe enthalten. Das macht den Kürbis für die gesunde Ernährung in der dunklen Jahreszeit so wertvoll. Der Körper wird mit den Vitaminen A, C, D und E versorgt, die den Organismus unter anderem vor Infektionen oder die Zellen vor den sogenannten freien Radikalen schützen. Des Weiteren liefert das Fruchtfleisch wichtige Mineralien wie Magnesium, Kalzium und Eisen. Diese Inhaltsstoffe sind für den Körper unter anderem für die Nerven- und Muskelfunktionen sowie zur Bildung verschiedener Enzyme wichtig.

In der Küche vielseitig einsetzbar

Aus dem Fruchtfleisch der Kürbisse lässt sich eine breite Palette verschiedener Gerichte zubereiten. Je nach Belieben kann daraus beispielsweise eine Suppe, ein Kuchen oder ein Püree hergestellt werden. Süßsauer eingekocht ist das Gemüse auch als Nachtisch geeignet. Ein Kürbisbrot oder eine Kürbismarmelade ist eine leckere Abwechslung im Speiseplan. Die Kürbiskerne können geröstet werden und sind eine gesunde Knabberei.

Wichtiger Nährstofflieferant und gut für die Figur

Neben dem hohen Gehalt an Vitaminen und Nährstoffen hat das runde Gemüse noch einen weiteren Vorteil. Es ist stark sättigend und 100 g haben nur etwa 25 kcal. Durch die verschiedenen Zubereitungsvarianten eignet sich die Frucht für eine gesunde Gewichtsreduzierung.

You might also enjoy

Bodybuilding: Muskeln aufbauen

Bodybuilding dient dem Muskelaufbau. Zum regelmäßigen Muskeltraining gehört auch eine besonders proteinreiche Ernährung für nachhaltige Trainingsergebnisse.

Baseball
Baseball: amerikanischer Schlagball

Baseball hat sich seit den 1950er Jahren in Deutschland etabliert. Er kann von Interessenten im Sportverein oder in Fitnesscentern als Mannschaftssport ausgeübt werden.

aikido
Aikido: japanische Kampfkunst

Aikido ist eine japanische Kampfsportart, bei der die Techniken gut geplant und durchdacht werden. Der Kampf fordert ein verantwortungsvolles Handeln.

Interessante Produkte